Landesliga West

22.08.2017

Erstes Heimspiel, Erster Sieg!!

Pierre Gomm nach Schulterverletzung ins Krankenhaus.

Die II. Herren unseres Vereins gewannen am Samstag mit 4:1 Toren gegen den Gast aus Polz. Einen ungefährdeten und hochverdienten Sieg gelang den Schützlingen vom Trainer- und Betreuerteam Schröder-Löwe, Priebe, Fust und Bannow . Das 1:0 gelang Mathias Schnöckel in der 20 Minute, somit war der Weg für einen Heimsieg geebnet. Im ersten Durchgang konnte Marcel Heine noch auf 2:0 stellen (38.Minute). Nach der Pause blieb das Geschehen weiterhin einseitig und Paul Raffel erhöhte den Spielstand auf 3:0 in der 60. Minute. In der 75. Minute dann ein Schockmoment, Pierre Gomm verletzte sich bei einem Zweikampf an der Schulter so schwer, dass er per Krankenwagen abtransportiert wurde. Wir wünschen gute Besserung und eine schnelle Genesung. Anschließend setzte Anker das Toreschießen fort, Hannes Behning traf in der 78. Minute zum 4:0. In der Nachspielzeit musste das Team noch einen Schönheitsfehler hinnehmen, den Gästen gelang noch der Ehrentreffer zum 4:1 durch Michael Krogmann (90+2).

Tore: 0:1 Mathias Schnöckel 0:2 Marcel Heine 0:3 Paul Raffel 0:4 Hannes Behning 1:4 Michael Krogmann (Polz)

Aufstellung: Kevin Suppa, Martin Gagelmann, Jano Stapelmann, Tom Hannemann,Mathias Schnöckel, Fabian Herzberg, Daniel Lang (Tony Levetzow), Hannes Behning, Marcel Heine, Paul Raffel( Dennis Georgius) , Pierre Gomm ( Issam alNajar)

Trainer: Michael Schröder-Löwe André Priebe René Fust

Betreuer: Heiner Bannow



von Sebastian Schiewe