II. Herren (Landesliga Nord) 



hintere Reihe von links: Co-Trainer Andre Priebe, Trainer Michael Schröder-Löwe, Göran Skripskausky, Jano Stapelmann, Hannes Behning , Mathias Schnöckel, Martin Gagelmann, Marcel Heine, Betreuer Hainer Bannow, Trainer Eckhard Jesko,

untere Reihe von links: Johannes Plawan, Daniel Lang, Maik Kerinn, Fabian Herzberg, Kevin Suppa, Lasse Krastel, Aljanar, Toni Levetzow, Ebenese Miah

Aktuelle Ergebnisse und die Tabelle der Landesliga gibt es hier.

Trainingszeiten:

Dienstag:     19:00 - 20:30 Uhr, Jahnsportplatz

Donnerstag: 19:00 - 20:30 Uhr, Jahnsportplatz

 

 

News aus der Mannschaft

Erstes Saisonspiel in der Landesliga West 2017/18

SpVgg Cambs-Leezen – FC Anker Wismar II 3:3.

Auch der FC Anker Wismar II ist gut in die neue Landesklassen-Umgebung gestartet, denn die Hansestädter konnten beim letztjährigen Vizemeister in Leezen ein verdientes 3:3-Unentschieden verbuchen. Lange Zeit schien sogar ein Sieg möglich. Zwar hatten die Hausherren die schnelle Führung von Lasse Krastel ausgleichen können, doch Pierre Gomm und ein Eigentor der Gastgeber brachten das Anker-Team wieder mit 3:1 in Führung. Zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt konnte Cambs-Leezen dann noch auf 2:3 verkürzen. Der Anschlusstreffer zum 2:3 hinterließ bei den Gästen Spuren, ebenso der nicht verwandelte Freistoß von Torjäger Marcel Heine, der an der Latte landete. So war der Ausgleichstreffer der Elf vom Ufer des Schweriner Sees nicht überraschend. „Wir haben dann aber wieder zurück ins Spiel gefunden und uns den einen Zähler verdient“, so René Fust, Betreuer der Anker-Reserve. Da der FC Anker Wismar II nicht im Landespokal spielberechtigt ist, hat das Team von Trainer Michael Schröder-Löwe am nächsten Wochenende punktspielfrei. Am 20. August gastiert dann Blau-Weiß Polz auf dem Jahnplatz.

FC Anker Wismar II: Suppa – Schnöckel, Levetzow, Hannemann (58. Georgius), Gagelmann, Alnajar, Heine, Gomm, Lang (66. Behning), Krastel, Herzberg (81. Miah).

Tore: 0:1 Lasse Krastel (4.), 1:1 Patrick Breß (12.), 1:2 Pierre Gomm (20.), 1:3 Bastian Herke (31., Eigentor), 2:3 Patrick Breß (44.), 3:3 Patrick Wrobel (65.).

SR: Sebastian Buchmann (Rostock).

Zuschauer: 68.

Quelle: OZ Sportbuzzer